Meine Geheimtipps (persönlich besucht!)

  • 1
  • 2
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Touristikangebot, das wegen der Anziehungskraft der Naturschönheiten unwiderstehlich ist und bereichert wird durch tausend Möglichkeiten zu Unterhaltung, Entspannung und Sport, die auch Ausflüge durch Kunst und Geschichte umfassen, stützt sich auf modernste Touristikanlagen und Infrastrukturen.

Touren durch die Dolomiten und die Naturparks, im Zeichen eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen der Berglandschaft und körperlichem und seelischem Wohlbefinden des Menschen; die Beziehung zwischen Geschichte, Kunst und Kultur; Routen zur Entdeckung unverfälschter heimischer Weine und Nahrungsprodukte: diese sind die Zutaten für einen Urlaub im Trentino. Gute Unterhaltung!

Das Trentino, inmitten der Alpen gelegen, erstreckt sich über eine Fläche von 6.200 Quadratkilometern, über die die Natur ihre Gaben mit vollen Händen verteilt hat, wobei eine Landschaft von unvergleichlicher Schönheit zustande kam. Aufgrund der geographischen Lage - als Verbindung zwischen dem nördlichen Block und dem mediterranen Gebiet Europas - bildet diese Gegend schon seit der Antike, angefangen von der Alt- und Mittelsteinzeit, eine unumgehbare Durchzugsstrecke, einen Ort der Begegnung und des Austausches unter den Bevölkerungsgruppen, wie wir der Geschichte und hochinteressanten Traditionen entnehmen können.





Einst Grenzland zum deutschen Raum und bis zum Ende des Ersten Weltkriegs ein Land Österreich-Ungarns, ist das Trentino heute eine der Provinzen, der die Verfassung der Republik Italien Gesetzgebungs- und Verwaltungsautonomie zuspricht. Die Autonomie, die sich in einer fortschrittlichen Form der Selbstregierung äußert, liegt als soziale Gegebenheit im Bewusstsein der Bevölkerung verankert und wird von dieser tief empfunden. Die einheimische Wirtschaft sieht im Fremdenverkehr, der Ende des 19. Jahrhunderts einsetzte, ihr kostbarstes Juwel: Jedes Jahr werden im Sommer und im Winter ca. 3.500.000 Gäste für fast 29.000.000 Urlaubstage aufgenommen.





Eine Naturlandschaft von außerordentlicher Schönheit, umrahmt von den Dolomiten, den berühmtesten Bergen der Welt; Skikarusselle, die die einzelnen Täler verbinden, mit rund 600 km Skipisten (und 480 km Langlaufloipen) und 280 hochmodernen Aufstiegsanlagen; Pisten jeglichen Schwierigkeitsgrades, die dank der 3.000 Beschneiungsanlagen in völliger Sicherheit befahrbar sind; 1.700 Hotels mit fast 90.000 Betten. Unbegrenzt sind die Möglichkeiten, um dem Gast die Schätze an Kunst und Traditionen näher zu bringen, die das Trentino zu bieten hat - als Gegend im Herzen der Alpen, die Verbindungs- und Treffpunkt zwischen Nord- und Südeuropa ist.

Besondere Reiseziele

  • 1
Weitere Vorschläge Mautaste+klicken für ALLE ALLE LADEN!